What we do

stacks_transparent.png
loads_transparent.png
storage_transparent.png

2002 von Dr. Kim Dralle gegründet, ist DRALLE A/S heute Pionier, Markführer und Innovator im Bereich der eichfähigen fotooptischen Vermessung mit 3D-Stereokameratechnologie und deren nahtlose und nutzerfreundliche Integration in IT-gestützte Logistik-Prozesse.

CEO Dralle A/S: Søren Kristian Skau Mikkelsen

 

DRALLE A/S ist am Standort von FORCE Technology, einem der führenden Hi-Tech Unternehmen in Dänemark, in einen Technologiepark integriert, der zu langjährigen intensiven Partnerschaften und Kooperationen mit zukunftsorientierten Innovationsunternehmen geführt hat. FORCE Technology (www.forcetechnology.com) ist vom dänischen Wissenschaftsministerium als Advanced Technology Group-Institut (GTS) anerkannt, so dass DRALLE A/S bei der Entwicklungsarbeit vom wissenschaftlichen Know-How im Bereich Sensortechnik, Linsen, Optik und Akustik profitiert.

DRALLE A/S ist über Vertriebs- und Servicestrukturen international in insgesamt 12 Ländern vertreten. Unser Engagement in Mitteleuropa ist dabei ein Schwerpunkt.

 

DRALLE bietet fortschrittliche Tools für die fotooptische Poltervermessung in Kombination mit innovativen Supply Chain Management (SCM)-Lösungen für die Forstwirtschaft und die holzverarbeitende Industrie. Das DRALLE sScale™-System ermöglicht hocheffiziente, wetterunabhängige Polter-Serienmessungen, kombiniert mit kundenspezifisch anpassbaren Holzverfolgungs- und Abrechnungsdatenbankdiensten. Das System ist skalierbar und erlaubt jedem Kunden, sein mit sScale™-Mobileinheiten vermessenes Holz zu verfolgen, zu verwalten und zu handeln.

 

Basierend auf mehr als 15 Jahren bewährter betrieblicher Praxis bieten die hohe Effizienz und Transparenz der Systeme und Dienste von DRALLE allen Beteiligten sowohl logistische Vorteile als auch die Möglichkeit, Kosten einzusparen.

 

DRALLE arbeitet mit führenden Anbietern von IT-Lösungen für Wälder (z. B. SAP). Wir unterstützen unsere Kunden bei der Implementierung eines integrierten Systems, das die gesamte logistische Kette von der Abholzung über die Holzvermessung, den Transportauftrag, die Verfolgung der Lieferung bis hin zur Abrechnung umfasst.

Als nicht öffentliche dänische Aktiengesellschaft mit nur wenigen privaten Gesellschaftern, gewährleistet deren langjähriges Engagement, Zielbewusstsein und Beständigkeit im Aufsichtsrat. Der Kernbereich Softwareentwicklung und Engineering wird kontinuierlich ausgebaut.

Ausgehend von einer kleinen Belegschaft wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich die Arbeitskapazität und das technische Know-how mit neuen Mitarbeitern erhöht. Die engagierte und kompetente Belegschaft stellt sich lösungsorientiert und in enger Zusammenarbeit mit den Kunden deren Herausforderungen an die Messtechnologie und Logistikprozesse in der Forst- und Holzwirtschaft.